Wenige Stunden, um die Elefanten zu retten!

Huhu,

gerade hat mich eine Eilmeldung erreicht, die ich gleich an euch weitergeben möchte.

Elefanten haben etwas, was die Menschen fasziniert, was sie sich immer gerne zu Nutzen machen: Stoßzähne. Und wegen eben diesen „Schmuckgegenständen“ wurde in Thailand gerade einer der größten Elefanten namens „Satao“ getötet. Wenn die Tiere weiterhin so vehement gewildert werden, wird es sie in etwa 15 Jahren wohl nicht mehr geben…

Aber so weit muss (und wird es hoffentlich auch) nicht kommen. Denn schon morgen hat eine Organisation für bedrohte Tierarten die Möglichkeit, so lange Sanktionen gegen Thailand zu verhängen, bis dort gegen die Wilderer vorgegangen wird.

Okay, diese eine Maßnahme wird die Elefanten sich nicht vollständig retten, aber wenn viele Stimmen mithelfen, kann jetzt der erste wichtige Schritt zur Rettung dieser Tiere unternommen werden.

Also, helft alle mit! Hier ist der Link: https://secure.avaaz.org/de/hours_to_save_elephants_de/?bmncDhb&v=42050

glg,

Hanniballchen

Advertisements

2 Gedanken zu “Wenige Stunden, um die Elefanten zu retten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s