Tierfreundliche Geschenke, die Gutes tun

So, heute mal ein Beitrag für alle, die vergessen haben, dass morgen Muttertag ist ;). Und natürlich auch für alle, die gerne mal etwas verschenken möchten, das nicht nur den Beschenkten, sondern auch die Tiere glücklich macht. Hier kommt es also: das ultimative Gutes-tu-Geschenk:

helpcard

die Help-Card. Das Prinzip ist ganz einfach: eine unterstützenswerte Organisation deiner Wahl erhält eine Spende und der Beschenkte bekommt eine selbst gestalte Help-Card und das Gefühl etwas Gutes getan zu haben. Hier kann man dieses Geschenk bestellen: http://de.helpcard.org/

Was ich aber fast noch ein netteres Gutes-tu-Geschenk finde:

patenschaftsurkunde

eine Tierpatenschaft. Hier suchst du dir eins der vielen netten Tiere aus und verschenkst es als Patenkind. Der Beschenkte erhält dann meist ein Foto, sowie einige Infos über sein Patentier und kann es teilweise sogar besuchen. Tiere, die einen Paten suchen, findet man bei den meisten Tierschutzorganisationen, Gnadenhöfen… (einfach mal ein bisschen umgucken). Mit dieser Form des Gutes-tu-Geschenks hab ich sogar schon selbst Erfahrung gemacht. Letztes Weihnachten wurde ich nämlich zur Patin der rüstigen Bio-Kuh Scheggi :D. Und ich kann euch sagen: man freut sich wirklich über so ein Geschenk!

glg,

Hanniballchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s